Jetzt aber ...

 ...schnell, bevor der
 Schnee wieder schmilzt!
 

Auf dem Weg zu meinem neuen
 'Im Wandel der Zeit-Motiv'....

 
Bleibt trotzdem Zeit genug, 
um die Kamera zu zücken!


Der Himmel ist nicht
 so trostlos, wie es auf den
 ersten Blick scheint?

 
Nun einen kleinen Schwenker 
nach Links......

 
Dieser Maulbeerbaum 
soll mir wieder als 'Im Wandel 
der Zeit-Motiv' dienen. Ich zeige
 ihn aber aus einer anderen
 Perspektive als 2016.

 
Zwei Turteltauben sind beim 
Ringeln - nein, umgedreht!
 

 Auch diese weiblichen Hasel-
Blüten locken sehr früh im Jahr?


Eine 'Grünalge' in Rot, 
doch das WARUM, ...


...bleibt sie uns schuldig!
 
 
Am Baumstamm wächst
 ein kleiner Helmling, 
siehst du ihn?

 
Das Tor im Eichwäldchen 
steht heute offen, der Weg (oben)
führt zum Wasserwerk.


Mein Augenmerk fällt auf 
den Pfosten links im Bild.
 

 Zwei Moosarten teilen
 sich den hohen, engen Raum.


Ich glaube hier vordergründig, 
das 'Zypressenschlafmoos'
zu erkennen?

 
Die ganze Welt steht Kopf 
im hängenden Tropf!

 
Daneben zwängt sich das
 'Purpurstielige Hornzahnmoos,'
wenn ich mich nicht irre?


Eine eigene 
kleine Mooswelt
 auf hohem Stein!
 

Mit der hohen Feuchtigkeit
 steigt die Lebensqualität.
 

Zu Füßen der Pfosten, 
tummeln sich andere 
Überlebenskünstler.

 
Im tristen Winterwald ist das
 ein lebensfroher Anblick!
 
Heute war der 8.Januar 2021.

*

- Im Schmelztropf, steht die Welt kopf -

 
Im Wandel der Zeit - Maulbeerbaum, am Pfungstädter Weg

 Der Beitrag ist/wird verlinkt:



Kommentare

  1. Liebe Heidi,
    schön mit dir diesen interessanten Spaziergang zu machen. Das Moos hat mich auch schon immer fasziniert und seit ich ein Büchlein geschenkt bekommen habe, versuche ich mich auch immer mit der Bestimmung. Mir gefällt das Purpurstielige Hornzahnmoos mit den Blüten und den darin eingefangenen Regentropfen, das ist super. Da hast du ja gerade noch so ein wenig Schnee mit aufs Foto bekommen. Wenn nicht viel Farbe im Gelände ist, fällt jeder Tupfer auf, siehe die schönen Schichtpilze, daran gehen die meisten Menschen sicherlich sonst dran vorbei. Das es schon Haselnussblüten gibt, also da muss ich doch mal schauen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Ein Prachtexemplar! Und dazu noch so tolle andere Natureindrücke!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. The moss world and water drops are magic!

    AntwortenLöschen
  4. Echt jetzt, wir sitzen da und staunen.
    Zuerst der Schnee, der sich gar zu euch vordringen getraut hat.
    Dann die wunderbaren Moosbilder mit den Wassertropfen - mein Frauchen schwärmt - so toll mitgebracht. Das Zitat dazu ist so treffend gewählt, zu einen natürlich für die gelungene Aufnahme und zum Anderen für die aktuelle Zeit.
    Und wie wir es von dir kennen, der kleine Helmling konnte sich vor dir auch nicht verstecken.
    Einfach ein rundum ansprechender Beitrag - meinen Ayka und ihr Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Da begleite ich dich doch auch in diesem Jahr wieder sehr gerne und bin schon auf die Veränderungen gespannt.

    Interessant das sich so eine Grünalge in rot verfärbt. Als Laie hätte ich wohl gedacht es hätte jemand Farbe rangemacht, und bei dem Pfosten könnte man meinen er wäre gewandert. Steht ja doch weiter vorn...hmmm...oder sieht es doch nur so aus. Neee, aber neue Pfosten und ein geöffnetes Tor. Das ist klasse^^ Superschön auch die Aufnahmen mit den Tropfen, einfach geniale Aufnahmen, auch mit den Spiegelungen darin. Dazu dann solch passende Worte, zu dem Bild und auch doch zur momentanen Situation, sei es die Pandemie betreffend oder auch über dem Teich den Idioten.

    Entdeckt habe ich auch den Heimeling, echt so ein Winzling mit großer Wirkung wie man auf dem anderen Foto sehen kann.

    Toller Post, tolle Bilder und wie schon gesagt ich freue mich auf weiteren Wandel und danke dir natürlich auch für das T und das ZiB. Freue mich dass du wieder mit dabei bist und wünsche dir noch einen wundervollen Tag.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. wow
    bin mal wieder schwer begeistert ;)
    die Schneebilder wirken fast monochrome
    und dann kommen die Farbtupfer im Kleinen
    die man ja gerne übersieht
    die Alge färbt sich vielleicht rot um sich vor der Kälte zu schützen??
    aber absolute Spitze sind dein Moosbilder
    vor allem das mit der Spiegelung im Tropfen
    das ist soo genial ;)

    der Maulbeerbaum ist sehr impossant

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. wow, great series. I had to smile at ..."schnell, bevor der Schnee wieder schmilzt!" that's what people in Belgium do (not much snow specially in the northern part). I specially like the macro with drops.

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich wie die natürlichen Lupen wirken.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön finde ich die Tropfen am Moos!
    Ich musste bei den Tauben grinsen... Turteltauben beim Ringeln! LOL!

    AntwortenLöschen
  10. So many beautiful photos but I absolutely love the close ups of the water droplets. Just stunning.

    AntwortenLöschen
  11. du hast wieder ganz wunderbare bilder mitgebracht. ich bin begeistert vom kleinen helmling, der mooskappe und ganz besonders von der welt im regentropfen. ganz toll eingefangen!! dein jahresfotomotiv gefällt mir sehr. ich freu mich auf den wandel der zeit!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  12. Wow liebe Heidi was für wundervolle Fotos Du wieder einmal geschossen hast. Ganz besonders Deine Tropfenfotos sind super da kann ich mich gar nicht satt dran sehen.
    Vielen Dank für diese schöne Runde und die beiden Täubchen machen sich auch sehr gut dort im Baum,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  13. Es ist immer wieder schön auf deiner Düne. Und die Makroaufnahmen sind wunderschön.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  14. Den Helmling habe ich gesehen, alle Fotos gefallen mir auf ihre Art. Die Wassertropfen sind Dir aber besonders gut gelungen. So habe ich es noch nicht hinbekommen. Wenn ich mit dem Hund unterwegs bin habe ich nur mein Handy und meine kleine Canon dabei, da ist mir meine 7D zu schwer. Ich hoffe es gelingt mir auch mal so schön!
    Liebe Grüsse am Donnerstag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Der Maulbeerbaum wird sich das Jahr über bestimmt anstrengen, um sich immer nur von der besten Seite zu zeigen!!!
    Deine Nahaufnahmen, lauter "kugelrunde Sachen" - sehr schön!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. What a fabulous walk with such amazing things to see! Your tiny mushroom is a great find and the views through the droplets are just incredible!

    A lovely addition to 'My Corner of the World' this week! Thanks for linking!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Heidi,
    die Moos- und Tropfenbilder sind heute meine absoluten Favoritenbilder. Einfach traumhaft schön! Ich war gestern noch unterwegs für das neue 12 x 1 Motiv. Aber dann heute im absoluten Schreibrausch gefangen. Ich werde mal versuchen, dass ich es morgen zeige.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  18. Großartig, was du wieder für herrliche Fotos geschossen hast.
    Ich bin sehr begeistert, besonders die Bilder mit den Wassertopfen haben es mir angetan !
    ♥lichen Dank für die Verlinkung,
    schön dich dabei zu haben.
    Liebe Grüß

    AntwortenLöschen
  19. zwei turteltauben (wie hier zu zweit auf einem ast) und diese weitbreite fast intakte natur würde ich sehr gerne betreten... und bewundern ! moos ist für mich ein zauber (bemühe mich einige fläche hier im garten zu erhalten) und gehe gerne in den wälder auf den bergen wo viele sorten wild wachsen (sowie flechte) *
    vielen dank für deine bilder !!!
    liebe grüsse
    mo

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert. Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt. Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.