16. August 2018

Staubtrocken!


Und es hat bis dato immer noch nicht geregnet!


Deshalb zeige ich heute ein paar Landschaftsfotos.


Dem Aussehen nach, kommt die hiesige
Binnendüne einer Küstendüne immer näher?


Durch die anhaltende Trockenheit wird dieser Eindruck verstärkt.
Hinter der Anhebung und den Bäumen, könnte die Brandung liegen?


Wenn das angrenzende Feld, wie hier auf dem Foto, nicht bestellt wird,
 dann kann man doch tatsächlich, den Sandboden
 mit einem Strandboden verwechseln? 


Ich glaube, exklusiv für die Esel,
(die hier aber momentan nicht auf dem Areal verweilen)
wurde eine kleine, feine Sandkuhle ausgehoben?


Geschützt vor den Winden, ist das für die Grauchen
 bestimmt eine ganz tolle Sache?


Und heute bläst ein Wind,
deshalb zeigen sich auch sehr wenige Insekten.


Unter diesen Bedingungen fällt es schwer,
die bewegten Motive im Bild festzuhalten.


Die Goldruten zeigen sich schon früh in diesem Jahr?
Sie sind auch nicht so hoch gewachsen wie man es sonst von ihnen gewohnt ist?


Mich wundert es, das sie es überhaupt bis zu dieser Höhe
 geschafft haben, bei der Dürre!


Eine Feldwespe, leicht gewinnt man den Eindruck es wäre windstill?


Ein netter Herr aus dem nahegelegenen Pfungstadt,
hat mehr Glück bei seiner Motivsuche.


Beeindruckende Fotos von Hosenbiene
und Krabbenspinne stellt er mir zur Verfügung.


Mit seinem Einverständnis, darf ich sie hier präsentieren:
 "Vielen Dank Herr Turk!"


Das ist der "Stein der Zeit," ein alter Grenzstein.
Sonst immer schön bewachsen "Klick", doch jetzt fast kahl?


Auch der "Baum-Pilz", den ich im März-Schnee schon einmal vor der Linse hatte,
zeigt sich von einer ganz anderen Seite, er ist total durchlöchert und bewandert, 
von Ameisen und einem Schwarzkäfer...



Heute war der 11.8.2018.



Meine "Im-Wandel-der-Zeit-Motive" für den
Monat August möchte ich jetzt ebenfalls vorstellen.


Denn sehr gut lässt sich damit der trockene Zustand der Düne dokumentieren.




Der heutige Beitrag ist verlinkt:

https://jahreszeitenbriefe.blogspot.com/2018/08/naturdonnerstag-78-61-abendlicht.htmlhttp://staedtischlaendlichnatuerlich.blogspot.com/2018/08/im-wandel-der-zeit-12-x-1-motivaugust.html