5. Dezember 2018

Buchen ...

...gibt es im Eichwäldchen zuhauf,
 sowohl liegende als auch stehende!


Nicht zum ersten Mal habe ich diese, quer über 
dem Weg liegende Buche, in's Visier genommen.


Doch der Weg dahinter war an diesem Tag gerade,
von der Herbstsonne, so schön ausgeleuchtet worden!


Es gibt dort auch etliche Hainbuchen, man erkennt 
ihre Blätter am  gezackten Blattrand.


 Das ist der Baum und Stamm von einer Hainbuche.


Doch eigentlich möchte ich heute 
die "Hochsitz-Buchen" vorstellen. 


Ich nenne sie so, weil ein Hochsitz in ihrer Nähe steht.
Eine Buche kann bis zu 300 Jahre alt werden.


Drei wunderschöne große und gesunde Buchen
(soweit ich das beurteilen kann)
 stehen hier relativ nahe beieinander.


Vielleicht sollte der Förster hier
 einmal für Ordnung sorgen?


Meine Lieblingsbuche steht und wächst
 direkt neben dem Hochsitz.


Im Herbstlicht kommt ihre Silhouette 
besonders gut zur Geltung.


Ja, sie ist tatsächlich eine einzigartige Schönheit, 
ist das nicht unverkennbar?
 




Der Beitrag ist/wird verlinkt:

https://jahreszeitenbriefe.blogspot.com/search/label/Mein%20Freund%20der%20Baumhttps://casa-nova-tenerife.blogspot.com/2018/12/zitat-im-bild-226.html




Kommentare:

  1. Fein dass du einen ganzen Beitrag der Buche gewidmet hast, sie gehört zu unseren Liblingsbäumen und bei uns am und auf dem Jura hat es ganz viele Buchenwälder. Und zu jeder Jahreszeit durchstreife ich sie gerne. Doch so eine grosse Hainbuche wie du sie zeigst habe ich noch nie, nie gesehen, die ist bei uns eher in einem kleineren Format in den Gärten anzutreffen.
    Liebe Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, da kann ich voll und ganz zustimmen. Wirklich eine wundervolle Buche und die Lichtverhältnisse haben für toll Ausleuchtung und Bilder gesorgt. Echt superklasse Aufnahmen hast du gemacht. Beim Laub kann man sich das Rascheln unter den Füssen auch aus der Ferne so gut vorstellen.

    Genau das sind auch die Worte im ZiB, dieses Gefühl vermittelt bekommen danke ich dir auch dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag, Frohes Nikolausi und ganz herzliche Grüsse rübergeschickt

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    das sind traumhaft schöne Bileer aus dem Buchenwald! Das Rascheln vom LAub ha ich beim Lesen gehört und die Sonne wärmte mich ... herzlichen Dank für diesen schönen Ausflug !
    Hab einen wundervollen🎅 Nikolaus-Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. So ein schönes, herbstliches Buchenwäldchen. Da bekommt man gleich Lust einen Spaziergang zu machen, besonders wenn die Sonne scheint.
    Die Üverlagerung der Bilder mit Blättern gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll du sie getroffen hast... Mit diesem Licht, grandiose Bilder. Ich freue mich sehr. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Das Licht und die Farben lassen den Wald verzaubern. Und du hast mit der Kamera tolle Bilder gemacht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Heidi,

    toll hast Du uns den Buchenwald gezeigt. Deine Bilder sind schon beeindruckend schön. Du gehst mit richtigen Blick voraus. Wir kennen auch eine dicke, dicke Buche mit Bank, da saßen wir oft, die ist sooooo dick, die hat bestimmt schon 200 oder mehr Jahre am Buckel. Aufgeräumt haben wir in dem Zusammenhang was Du uns zeigst auch. Mein Radkörbchen war immer gut bestückt. Tzzz, was die Menschen für Empfinden haben, als wenn der Wald zum Besen greifen könnte und Freitagsputz halten könnte. Heute hab ich vor dem Haus beim Arzt, ich mags garnicht schreiben, einen ekligen Haufen liegen sehen. Am Gehsteig mitten auf einem lebhaften Platz. Denke mal der war von der Nacht.
    Es gibt halt solche und solche, man kanns nicht ändern.
    Danke für die Führung und bis bald mit Grüßen von der Helga

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wahrlich ein Traum von einem Buchenwald !
    Und es sind dir beeindruckende Fotos davon gelungen.
    Die Buche ist es wert, einen extra ihr gewidmeten Post zu erhalten.
    Liebe Heid,
    ich wünsche dir ein Schönes Adventswochenede mit noch vielen solch schönen Spaziergängen.
    Obwohl das Wetter derzeit , zumindest bei uns, nicht gerade angenehm ist.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  9. wunderwunderschöne Bilder
    noch einmal so sonnendurchflutet
    Buchen sind wirklich tolle Bäume ..
    ist dir dort im Wald auch das Mäuslein in die Tasche gehüpft ;)
    ich habe mich ganz ganz dolle über die süße Lesemaus gefreut
    ganz lieben Dank
    Krauler an Susi

    habt einen schönen zweiten Advent
    Rosi.. (die noch rödelt ;) )

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast.
Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.