8. Februar 2017

Noch ist es...



 ...Winter, 
von Frühling keine Spur! 

Grau in Grau, 
zeigt sich die Düne, 
Wald und Flur. 
Doch diesmal 
ist die Wanne voll!

Das lassen sich die "Grauchen" 
nicht zweimal sagen...

 ... das kostbare Nass wird dankbar angenommen!

Wir nähern uns 
meinem Motiv, 
welches ich für "Christa´s" Fotoprojekt 
"Im Wandel der Zeit", 
ausgesucht habe und das ich
bis zum Jahresende, 
einmal im Monat 
von der gleichen Stelle aus, 
fotografieren werde.
                                                                         Schlehenhecke, Im Wandel der Zeit, 4.2.2017, 11.45 Uhr



Hier der direkte Vergleich 
zum Januarfoto.


Aber das Naturschutzgebietsschild,
 welches auf dem Januar-Foto
noch zu sehen war, 
 ist umgefallen, das ist schade, 
denn es fehlt von nun an.

 








Mein CAM UNDERFOOT-FOTO   
(das leider nur noch im Zweiwochenrhythmus verlinkt verden kann)
zeigt ein Objekt 
unbekannter Art.
Ob es vielleicht
eine Blumenzwiebel ist?



 



Heute war der 
4. Februar 2017.


Der Beitrag ist verlinkt:

http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.de/http://staedtischlaendlichnatuerlich.blogspot.de/2017/02/im-wandel-der-zeit-12-x-1-motivfebruar.html