12. Oktober 2016

Kühl...





...sind diese Herbsttage zur Zeit!


Ja, kühl und ruhig ist es in der Dünenlandschaft.


Genau das richtige Wetter für einen kleinen Spaziergang.


Wächst hier ein neuer Kiefernbaum? 



Jetzt darfst du staunen, das sind Löwenmäulchen!


Die "Graukresse" ist fast das ganze Jahr über anzutreffen.


Hier einmal aus der Nähe betrachtet.


Die ersten Pilze sprießen, ein Stäubling, nur welcher?


Nein, das ist keine Tomate, 
obwohl man es auf den ersten Blick vermuten könnte?


Es ist nur eine extra große Hagebutte.


Und diese Wespenart kenne ich sehr gut.
Es ist eine Feldwespe (männl.) 
Sie fliegt zu Hause jedes Jahr unseren Teich an.


Eigentlich gefällt es dem Exemplar nicht fotografiert zu werden, 
doch es entkommt der Kamera nicht!

                                                       CAM UNDERFOOT

Dann sitzt da noch dieser "Kleine Kohlweißling" am Wegesrand... 


Der aber nur eine Rast einlegt und gleich davonfliegen wird!


Heute war der 11. Oktober 2016.



                                                                       ZiB

Dieser Beitrag ist verlinkt mit:


https://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.dehttp://vonollsabissl.blogspot.de/2016/10/41-cam-underfoot-aus-der-markthalle.htmlhttp://casa-nova-tenerife.blogspot.de/2016/10/zitat-im-bild-119.html


Kommentare:

  1. Die Kälte die du beschreibst, kann man auf den Fotos zum Glück nicht spüren.
    Die Farben sind so klar und die Vegetation ist noch so grün.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Doch immer wieder schön zu sehen was doch noch alles kreucht, fleucht und blüht^^ Dort gibt es wirklich immer etwas zu entdecken und man fühlt sich trotz der Stille nie einsam. Immer wieder schön, so wie auch das ZiB für welches ich dir danke.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Es lebt doch noch einiges in der schönen Düne.
    Ja die Nächte und Tage waren jetzt recht kühl, doch am Wochenende wird es bei uns nochmals mild und sonnige wegen des Föhns, gerade passend zur OLMA unserer Ostschweizerischen Land-und Maschinen Ausstellung. :-)

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Landschaft, deren Ruhe man als Betrachter regelrecht "sehen" kann.
    Gu.gel macht's möglich, zu erfahren wo dieses Gebiet liegt.
    Gut, dass Landschaftsschutz wirksam wurde, denn sonst wäre diese Kostbarkeit längst Geschichte.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn es nun kalt wird, bzw. schon ist, die Natur ist immer schön !
    Danke fürs verlinken zum "DND", das sind wieder großartige Natur-Fotos.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Eine wundervolle, lebendige Landschaft!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Alles strahlt eine Ruhe aus, in der Landschaft kann man gut entspannen. Löwenmaul blüht bei mir im Garten auch noch, aber bald ist es zu kalt.
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Ihr scheint noch schönes Wetter zu haben. Berlin hatte es die letzten Tage sehr kalt und nass. Da wäre ich doch lieber mit dir durch die Wiesen gestreift.
    Deine Bilder sind super,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    wieder hast du so viele schöne Freudenperlen gefunden auf deinem Spaziergang!
    Ich genieße immer sehr gerne mit dir!!! Was doch auch im Herbst noch Schönes blüht und zu wachsen
    beginnt eine Wonne. Das schenkt dann Licht in der Stunden ohne Sonne!! Danke für das tolle Schauendürfen!!!!
    Und die Worte die du mit dem Schmetterling auf den Weg geschickt hast sind so wichtig umzusetzen.
    Ich habe auch eine Pause gebraucht um nun wieder hier zu sitzen und weiter zu machen....
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Heidi,
    wunderschöne Fotos zeigst Du uns ein weiteres Mal, vielen Dank! Ich streife so gerne durch "Deine" Landschaft, eines Tages werde ich sie wohl auch mal besuchen :))
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen