8. Juni 2016

Juni-Anfang


Ein Tag an dem die Wolken überwiegen.


Aufmerksam überblickt das "Grauchen" sein Reich.
Im Moment überschaut es eine saftige, grüne Dünenvegetation.


Genau der richtige Zeitpunkt um für 
 die nächste Generation von Schwebfliegen zu sorgen. 


Ob dieses "Kegelfrüchtige Leimkraut" auch zum Eselspeiseplan gehört?


Ups, jetzt hat doch tatsächlich eine Hummel meine Hand angeflogen!


Sie muss ihre Fühler richten, 
wahrscheinlich sind sie nass geworden?


Aber auch sonst scheint meine Hand ein guter Rastplatz zu sein? 
(Ein kleines Filmchen davon findet sich am Ende des Beitrages)
 

Dem "Grauchen" reicht´s, es hat genug gesehen und trottet davon!


Auf dem Wiesensalbei sitzt eine "Schuppenmieren-Blüteneule."
(Heliothis adaucta)


Über die Erdbeertunnel hinweggezoomt, 
erkennt man im Norden den "Großen Feldberg" im Taunus.
(Das Foto täuscht, die Esel grasen nicht direkt vor diesen Tunneln)


Auf den Grassamen sitzend findet man aber, 
noch mehr Falter, aus der Familie der Zünsler...


Und einen "Heidespanner!" (♀)
(Ematurga atomaria)
 

In südlicher Richtung, bei klarem Wetter sichtbar,
die "Burg Frankenstein."


Das ist der "Aufrechte Ziest."


Hat er nicht ein wenig Ähnlichkeit mit der "Weißen Taubnessel?" 


(Stachys recta)


 Und die "Schwalbenwurz" blüht ebenfalls.
 (Vincetoxicum hirundinaria)

                                                                         Cam Underfoot
Das ist ein "Ausrufungszeichen!" 
(So nennt sich diese Eulenart)
Höchstens 10 cm über der Erde, entstand dieses Foto.



Und aus dieser Perspektive, kann man dem Nachtfalter auch 
das Eulenhaftige nicht absprechen, denke ich?
Agrotis exclamationis



Die Igelfliege sitzt lieber erhöht...



... in den Hartriegel-Blüten!
(Tachina fera)



Der "Gewöhnliche Natternopf" will hoch hinaus in diesem Jahr, 
 die vielen Niederschläge ermöglichen es.
(Echium vulgare)



Und auf weitläufigen Gelände, 
ist nun die Zeit der "Zottigen Wicken" angebrochen!
(Vicia villosa)





Schau dir diese Landschaft unter einem grandiosen Himmel an,
man kann sogar die Grillen hören!


Heute war der 4. Juni 2016





Hummelrastplatz




Der heutige Beitrag ist verlinkt mit:


http://casa-nova-tenerife.blogspot.de/2016/06/zitat-im-bild-101.htmlhttp://vonollsabissl.blogspot.de/2016/06/23-cam-underfoot-vom-radweg.htmlhttp://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.de/2016/06/der-natur-donnerstag-dnd-21.html