17. Februar 2016

Der Wandel im Februar






Ein schöner Februartag ist heute,
links im Bild der Baum meines monatlichen Fotomotives
 "Im Wandel der Zeit", 
nur aus einer anderen Perspektive.




Kommt dir dieses Foto bekannt vor?
Jawohl, es ist der neue Header von diesem Blog.




Gäbe es einen Namen zu benennen 
für diesen Wegabschnitt durch die Griesheimer Dünen, 
dann würde ich ihn "Feen-Allee" nennen, 
allen Ernstes!




Eine besondere Atmosphäre liegt an und über diesem Weg.
Ein natürlicher "Zauber" sozusagen...
Kein Hokuspokus, sondern die Magie des Ursprünglichen, 
der schönen Natur pur!
  



Hier der Blick in die andere (südliche) Richtung.
Ich räume ein, es könnte sein und nur ich verspüre 
diese besondere Naturverbundenheit
auf diesem Wegabschnitt?




Aber andererseits wäre es auch möglich,
das so mancher Spaziergänger, Jogger oder Radfahrer, 
(und es sind an manchen Tagen gewiss nicht wenige die hier kreuzen)
  genauso empfindet wie ich das hier tue?




Halt, jetzt wären wir doch beinahe,
 (im Gespräch vertieft) am Februar-Motiv vorbeigelaufen!
Das ist das "Wandel-der-Zeit-Foto" für diesen Monat.
"Klick" 




Und dieser Blick in die westliche Richtung, 
hat auch einiges zu bieten.
Erkennst du die Esel? 




Ich frage mich schon seit einiger Zeit, 
was das wohl für ein Baum sein könnte?




Ein alter Holunder vielleicht,
oder liegt mein Gespür da total falsch? 



Heute war der 6. Februar 2016.

*




Und das ist ein stoppeliger Drüsling auf Birkenholz,
aus dem angrenzenden Eichwäldchen. (Gallertpilz)
(Exidia glandulosa)

*


 Jahresrückblick "Im Wandel der Zeit!"

*

Der heutige Beitrag ist verlinkt mit:


http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.de/2016/02/der-natur-donnerstag-dnd-6.html
Klick auf Button