3. Januar 2016

Mein Freund der Baum


(Die Fotos vergrößern sich beim Anklicken)

 

                                                                        Sept. 2015

Noch einmal möchte ich,
den inzwischen so lieb gewonnenen Baum vorstellen.



                                                                              Sept. 2015


Die Stieleiche auf der Griesheimer Düne.





Im vorigen Jahr wurde,
 für das Projekt "Im Wandel der Zeit,"
 monatlich immer ein Foto veröffentlicht.




 
 Aber eigentlich sind es noch viele, viele Bilder mehr gewesen...




...welche fotografiert,
aber aus Platzmangel nicht gezeigt werden können und konnten.



                                                                          April 2015


 Verlinkt wird der heutige Beitrag 
mit dem Blog "Jahreszeitenbriefe" 




http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2015/12/mein-freund-der-baum-34.html



 
 und dem schönen Projekt "Mein Freund der Baum!"

Der Wandel der Zeit vollzieht sich auch in diesem Jahr.
Das neue Landschaftsmotiv - hier von der Düne - ist schon gefunden!
Darüber demnächst mehr, auf diesen Seiten.


*


 

Kommentare:

  1. Es ist und bleibt aber auch einfach ein soo schönes Motiv, einfach nur klasse fotografiert, und ich bin mal gespannt welches Motiv nun in 2016 folgen wird.

    Schön auch die Worte, die sowas von wahr sind. Da kann der Mensch noch soviele Versuche starten, er wird es niemals schaffen^^

    Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein herrlicher Baum in so ungewohnter Umgebung. Schön, dass der ganze Jahreslauf nun auch bei den Baumfreunden zu sehen ist und ich bin gespannt, welchen Blick du als nächsten wählen wirst. Lieben Gruß und noch alles Gute für das neue Jahr - Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Heidi, mir ist der Baum auch schon ganz vertraut. Ich finde es sehr schön, dass Du ihm noch einmal einen Post gewidmet hast und bereits Dein neues Motiv gefunden hast. Ja, mein Freund der Baum, dazu passt er wirklich perfekt.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen